feed-image RSS

Schlechter hätten die Vorzeichen für das heutige Auswärtsspiel der II. Herren nicht sein können.

Am heutigen Sonntag ging es für die Mannschaft vom Trainergespann Collmann/ter Veer gegen die 2. Vertretung von Kickers Leer. Man wollte an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und auch heute punkten.

Nachdem die Filsumer Reserve am vergangenen Wochenende spielfrei hatte, stand heute die schwere Auswärtsaufgabe in Lammertsfehn auf dem Plan.

Bereits am Freitagabend stand unter Flutlicht das Derby gegen die Reserve des TuS Detern an, denn aufgrund der Hochzeit von Abwehrchef Christian Collmann und seiner Frau Isabell war dieses Spiel vorverlegt worden.

Trotz des relativ großen Kaders trat die Mannschaft vom Trainergespann Collmann/ter Veer heute mit nur 14 Mann zur Auswärtsfahrt nach Schwerinsdorf an.