feed-image RSS

Aufgrund der Scheunenfete wurde das Spiel gegen die SG Jheringsfehn/ Stiekelkamp auf den Samstag vorgeschoben. Trotz hoher Motivation gelang es Filsum nicht starken Gästen Parole zu bieten.

Am 2. Spieltag ging es zum Auswärtsspiel zum Aufsteiger nach Neufirrel. In der Vorbereitung traf man schon zweimal auf diesen Gegner und erreichte zwei Unentschieden. Der Trainerstab und Mannschaft hatten sich einiges vorgenommen, um die ersten Punkte der noch jungen Saison einzufahren.

Und es regnete. In Strömen. Doch der kurze Gewittereinbruch ca. eineinhalb Stunden vor dem Spiel machte den Platz etwas weicher und besser bespielbar. Das Wasser lief schön ab und bildete um den heiligen Rasen eine Art Burggraben. Bestes Fußballwetter für unser 3. Spiel innerhalb einer Woche!

Am Dienstagabend, an einem der heißesten Tage dieser Woche, trafen wir uns um gegen den SV Stern Schwerinsdorf kein Derby zu spielen, sondern ein ganz normales Fußballspiel. Das sah auch der SV Stern so.

Mit dem neuen bzw. alten Trainergespann Collmann / ter Veer empfing die Mannschaft nach einer positiv verlaufenen Vorbereitung zum Saisonauftakt die 1. Mannschaft von Eintracht Nüttermoor.